Impressum            Haftung

... für die meisten von uns ruft dieser Satz Erinnerungen wach und ist
ein vertrauter Lebensbegleiter. Jeder von uns kennt Begriffe wie
"Dornröschenschlaf", wir sprechen vom "Aschenputtelleben" der Armen
und von einem "Tischlein-deck-dich-Dasein" der Wohlhabenden oder wir
reden von einem Erfolgreichen als einem "Hans im Glück".


Märchen beschreiben das menschliche Leben in seiner Gesamtheit. Sie
machen uns klar, dass Reich und Arm, Schön und Hässlich, Liebe und
Hass, Gut und Böse, Freude und Trauer zum Leben gehören, so wie am
Ende des Lebens auch der Tod.

Märchen teilen uns ureigenste Botschaften und Seelenbilder mit, die als
heilende Nahrung auf Körper und Geist wirken. Wenn in unserer
technisierten und schnell-lebigen Zeit die Märchen wieder einen festen
Platz in unserem Alltag einnehmen, dann können wir das Leben leichter
meistern.